| 19.20 Uhr

Krefeld
Inforeihe zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Krefeld. So unterschiedlich wie die Menschen sind auch ihre Lebensläufe. Egal ob Einstieg oder Wiedereinstieg in den Beruf, ob nach Erziehungs- oder Pflegephase, der individuelle Weg (zurück) in den Beruf lässt sich erfolgreich meistern.

Unter dem Motto "Frauen auf Erfolgskurs" bieten die Expertinnen für das Thema "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" der Krefelder Arbeitsagentur und der Jobcenter Krefeld und Kreis Viersen eine Informations- und Vortragsreihe speziell für Frauen rund um das Thema "(Wieder-) Einstieg in den Beruf" an.

Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Britta Bäcker (Agentur für Arbeit Krefeld), Claudia Brüker (Jobcenter Krefeld) und Anja Loeff (Jobcenter Kreis Viersen) bieten noch bis zum 18. März eine Inforeihe zum Thema an, zu der interessierte Frauen herzlich eingeladen sind. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 9 Uhr und dauern circa drei Stunden. Veranstaltungsort ist die Agentur für Arbeit an der Philadelphiastraße 2 in Krefeld. Folgende Themen werden bearbeitet: heute, Mittwoch, 16.

März: Job- und Lernbörse der Bundesagentur für Arbeit - die Onlineangebote für den beruflichen (Wieder-) Einstieg; morgen, Donnerstag, 17. März, Minijob - Chance oder Falle? und Freitag, 18. März: Stolperstein Teilzeit - Teilzeit heißt nicht immer halbe Zeit. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 02151/92-2200 oder per E-Mail an "mailto:krefeld.biz.@arbeitsagentur" . Bitte das Stichwort "Frauen auf Erfolgskurs" angeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Inforeihe zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.