| 00.00 Uhr

Krefeld
. . . jedes Jahr in Krefeld 1600 Räder gestohlen werden?

Krefeld: . . . jedes Jahr in Krefeld 1600 Räder gestohlen werden?
Ziel von Dieben. FOTO: Polizei
Krefeld. Laut Polizei kam es 2016 in Krefeld zu 1600 Fällen von Fahrraddiebstahl, in diesem Jahr sind es bis Ende Mai 441 Fälle. Wie die Polizei weiter mitteilt, stellt sie pro Jahr rund 130 Fahrräder sicher.

Die Stadt Krefeld liegt mit 709 Fahrraddiebstählen je 1000 Einwohner 2016 deutschlandweit im Mittelfeld dieser Kriminalität. Dies geht aus einer Erhebung des Internetportals "billiger.de" hervor. In der Region nimmt Krefeld eine Spitzenstellung ein. So liegt der Duisburg-Wert bei 695 Rädern, in Düsseldorf bei 590 und in Neuss bei 527. Mönchengladbach liegt mit 418 gestohlenen Rädern bei einem "geringeren Diebstahlrisiko". Auf Platz eins im Diebstahl-Ranking befindet sich einmal mehr Münster mit 1721 gestohlenen Rädern pro 100.000 Einwohner (absolut: 5.337, plus 144 gegenüber 2015).

(vo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: . . . jedes Jahr in Krefeld 1600 Räder gestohlen werden?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.