| 00.00 Uhr

Krefeld
Junge Frau baut betrunken und bekifft Unfall

Krefeld. Zugedröhnt von gleich zwei Sorten von Drogen, hat eine 21-jährige Frau in Forstwald einen Unfall gebaut, bei dem der Wagen am Ende auf der Seite liegenblieb. Dabei hatte sie noch Glück: Ihr Wagen rutschte knapp an zwei Bäumen vorbei. Die Frau war am Samstag, 29. November, gegen 3.50 Uhr auf der Forstwaldstraße unterwegs und kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und fuhr zwischen zwei Bäumen auf eine Grünfläche. Dabei touchierte der Wagen mit dem rechten Vorderrad ein Metallstaket und dann mit der linken Fahrzeugfront einen Baum.

Der Pkw kam schließlich auf der linken Fahrzeugseite liegend zum Stillstand. Der Polizei gegenüber gab sie zunächst zu, Alkohol getrunken zu haben; im Krankenhaus fielen den Beamten dann allerdings die stark erweiterten Pupillen der Frau auf - daraufhin angesprochen, gab sie zu, am Vorabend Marihuana konsumiert zu haben.

(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Junge Frau baut betrunken und bekifft Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.