| 00.00 Uhr

Krefeld
"Katholischer BH": Eklat um zotigen Witz

Krefeld. Aufregung um einen zotigen Witz auf Kosten von Michaela Bossers, Ehefrau des CCC- Präsidenten Peter Bossers: Im Rahmen des Neujahrsempfangs der GKG Mösche Männekes im Mercure Hotel in Traar kam es am Samstag zu später Stunde zum Eklat, als Bauchredner Uwe Derks alias Merlin & Co. den Namen von Michaela Bossers in sein Programm mit eingebaute und sie als Beispiel für den "Katholischen BH" (Wenn man hinten aufmacht, fallen vorn zwei auf die Knie) nahm - ein schlüpfriger Gag, der sonst eher im Rahmen von karnevalistischen Herrensitzungen zum besten gegeben wird. Michaela Bossers verließ daraufhin wütend den Saal, gefolgt von ihrem Mann Peter. Von Carola Puvogel

"Das war einfach unterstes Niveau", sagte Bossers auf Anfrage unserer Redaktion gestern. "Es ist nicht in Ordnung, sich auf Kosten einer einzelnen Person die Lacher im Saal zu holen."

Für ihn und seine Frau sei die Sache aber aus der Welt, denn der Bauchredner habe sich entschuldigt. Zunächst im Saal vor den Gästen, allerdings während der Abwesenheit der Bossers, später ein zweites Mal hinter den Kulissen beim Ehepaar selbst. Gerüchten, Peter Bossers selber habe den Künstler nach seinem Auftritt beim Beladen des Wagens auf dem Parkplatz zur Rede gestellt und sei diesen sogar handgreiflich angegangen, widerspricht Bossers. "Ich bin ihm nicht zu nahe getreten, sondern habe immer eine Armlänge Abstand gehalten." Ausschließlich verbal habe er deutlich gemacht, dass er das Verhalten des Bauchredners unmöglich fände. "Es ist schade, wenn durch so eine Geschichte ein negatives Licht auf den Karneval fällt", sagt Bossers.

Die GKG Mösche Männekes wollen sich ihrerseits bei Michaela Bossers für den verunglückten Auftritt des Bauchredners entschuldigen. "Wir haben bereits das Gespräch mit den Bossers gesucht", sagt Mösche-Vorsitzender Winfried Schobert. Für Michaela Bossers werde es einen "riesigen Blumenstrauß" geben. Selbstverständlich seien die Bossers auch als Gäste zur Großen Prunksitzung der Mösche geladen. "Generell haben wir einen guten Kontakt zu Bossers und dem CCC und sehen ihn schon bald bei der Prinzenproklamation wieder."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: "Katholischer BH": Eklat um zotigen Witz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.