| 00.00 Uhr

Krefeld
Kawai-Kurse und Konzerte starten am Sonntag

Krefeld. Die Krefelder Internationalen Meisterkurse des japanischen Klavierherstellers Kawai mit Europasitz in Krefeld in Zusammenarbeit mit der Musikschule finden von Sonntag, 20., bis Freitag, 25. März, statt. Sieben junge, aufstrebende Pianisten werden von der polnischen Professorin Ewa Poblocka in Haus Sollbrüggen unterrichtet. Dieses Jahr sind es Künstler aus Russland, Japan, Korea und den USA, die an den Meisterkursen teilnehmen. Sie werden unter anderem Werke von Brahms, Chopin, Tchaikovsky, Bartok und auch Mozart erarbeiten. Musikliebhaber können wie immer die Unterrichtskurse im Haus Sollbrüggen kostenfrei besuchen.

Das Eröffnungs- und Abschlusskonzert bilden die Höhepunkte. Das Eröffnungskonzert findet am morgigen Sonntag, 20. März, um 19 Uhr in der Musikschule Krefeld, Uerdinger Straße 500, statt. Auf dem Konzertprogramm stehen Werke von Mozart, Schubert und Chopin. Das Abschlusskonzert mit allen Studenten der Meisterkurse ist am Freitag, 25. März, um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt jeweils 15, ermäßigt acht Euro. Eine Kartenreservierung ist unter der Nummer 373153 möglich. Die Unterrichtskurse finden vom 21. bis 24. März von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr statt, am 23. März nur vormittags.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Kawai-Kurse und Konzerte starten am Sonntag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.