| 00.00 Uhr

Krefeld
Kindertrödelmarkt auf dem Sprödentalplatz

Krefeld. Die Stadt Krefeld veranstaltet wieder einen Kindertrödelmarkt, der am kommenden Samstag, 12. August, von 7 bis 14 Uhr auf dem Sprödentalplatz stattfindet. Verkauft werden dürfen dort nur Kinderspielzeug, Kinderbekleidung und Gebrauchsgegenstände für Kinder. Es sind nur Krefelder Familien teilnahmeberechtigt, die ihre Karten zuvor beim Fachbereich Zentraler Finanzservice und Liegenschaften (Dienstag bis Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr, Petersstraße 7, Ausweis erforderlich) abgeholt haben.

Kinder können im Alter von zwölf bis 17 Jahren teilnehmen, jüngere Kinder in Begleitung Erwachsener. Die Standplätze sind kostenfrei. Wichtig: Von Freitag, 11. August, ab 18 Uhr bis Samstagmorgen um 6 Uhr ist der Sprödentalplatz gesperrt. Befahren des Platzes und der Aufbau der Trödelmarktstände sind in diesem Zeitraum nicht möglich. Am Morgen des Trödelmarktes am 12. August wird der Sprödentalplatz aus rechtlichen Gründen erst um 6 Uhr geöffnet, dann können bis 8 Uhr die Trödelstände aufgebaut werden.

Weitere Informationen gibt es unter www.krefeld.de/de/finanzservice/kitsch-kunst-und-co.-kindertroedelmarkt/.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Kindertrödelmarkt auf dem Sprödentalplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.