| 00.00 Uhr

Krefeld
Kirschblütenfest auf dem Alexanderplatz

Krefeld. Schüler sind aufgefordert, am Videofilm für den Online-Krefeld-Reiseführer mitzuarbeiten.

Das Stadtmarketing ruft alle Krefelder Schüler dazu auf, Orte im Krefelder Süden zu besuchen und dabei zu helfen, ein Video zu drehen, das demnächst auf der Internetseite www.krefeld-entdecken.de präsentiert wird. Begleitet von einem Videoteam und einem Stadtführer können sie am Samstag, 23. April, den Alexanderplatz beim Kirschblütenfest entdecken, gehen zur "Alten Post" und zur "Alten Samtweberei" und schließlich zur Hochschule Niederrhein.

Die Teilnehmer sollen dabei ihre Eindrücke beschreiben und werden gefilmt. So schreiben sie gemeinsam mit dem Stadtmarketing den Online-Krefeld-Reiseführer weiter fort. Wer noch mitmachen möchte, kann sich bis 20. April beim Stadtmarketing anmelden unter freizeit@krefeld.de oder telefonisch unter 02151 861515. Der Online-Reiseführer unter www.krefeld-entdecken.de bietet ungewohnte Perspektiven: historische und aktuelle Fotos, knappe Text-Informationen aber auch Video-Clips und kurze Audiodateien führen bereits zu vielen Sehenswürdigkeiten der Samt- und Seidenstadt.

So lässt sich Krefeld ganz bequem von zu Hause entdecken. Das Besondere daran ist, dass auf diesen Seiten die Schüler zeigen, beschreiben und erklären, was aus ihrer Sicht sehenswert und spannend ist. Viele Sehenswürdigkeiten sind bereits online zu entdecken und es kommen immer wieder neue hinzu. www.krefeld-entdecken.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Kirschblütenfest auf dem Alexanderplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.