| 00.00 Uhr

Krefeld
Kirschblütenfest der Nationen

Krefeld: Kirschblütenfest der Nationen
FOTO: Mocnik Mark
Krefeld. Auch wenn sich die Blüte beim diesjährigen Kirschblütenfest auf dem Alexanderplatz noch nicht in voller Pracht zeigte: Einmal mehr war das Stadtteil-Ereignis Besuchermagnet, zumal das Wetter mitspielte.

Oberbürgermeister Frank Meyer eröffnete das Fest, das mit seinem Multi-Kulti-Charme aus Folklore und internationalen Köstlichkeiten auch für die Vision eines friedlichen Miteinanders der Kulturen steht. Wo gemeinsam gegessen wird, da lass dich nieder: Spezialitäten aus der Türkei, Griechenland, Bulgarien, Rumänien oder Italien luden ein, der Platz verwandelte sich zuweilen in ein einziges großes Picknickfamilienfest.

Zu den Gästen zählten unter anderem Bürgermeisterin Karin Meincke, die Vorsitzende des CDU-Stadtbezirksverbandes Mitte, Carla Stomps, und die Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums, Tagrid Yousef.

(vo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Kirschblütenfest der Nationen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.