| 00.00 Uhr

Krefeld
Konzertfanfaren zum Jubiläum in St. Clemens

Krefeld. Große Ereignisse kündigt die Eurovisionsfanfare in der Regel an: Und auch in St. Clemens läutete die bekannte Musik des Te Deum von Charpentier eine festliche Veranstaltung ein. Der Kirchenchor St. Clemens gab ein Jubiläumskonzert zu seinem 175-jährigen Bestehen. Zur Aufführung kam auch die Missa Angustiis (auch Nelson Messe genannt) von Joseph Haydn. Das Publikum dankte mit viel Beifall, der auch die Solisten einschloss sowie das Kammerorchester Stringendo. Die Gesamtleitung hatte Klaus-Peter Jamin.
(ped)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Konzertfanfaren zum Jubiläum in St. Clemens


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.