| 11.31 Uhr

Bistro in Krefeld
"Kosmopolit" muss schließen - Protest gegen Hausbesitzer

"Kosmopolit" in Krefeld muss schließen - Protest gegen Hausbesitzer
Mitglieder der Grünen protestieren vor dem Kosmopolit (v.l.): Germann Felmann, Heidi Matthias, Katrin Föller, Carsten Ludwig und Günter Föller. FOTO: Lammertz
Krefeld. Eines der beliebtesten Bistros in Krefeld stellt den Betrieb ein: Die Bauaufsicht hat das Café Kosmopolit an der Lindenstraße aus Sicherheitsgründen zwangsweise geschlossen.

Der Durchgang zum Café war so marode, dass der Eingangsbereich zum Sicherheitsrisiko geworden ist. Die Grünen haben das zum Anlass genommen, um eine schärfere Gangart gegen die Besitzer von so genannten Schrottimmobilien zu fordern.

Sie haben am Mittwoch ein Banner an der Fassade des Cafés angebracht, um "die Besitzer der Gebäude mit den Nummern 5 und 7 daran zu erinnern, dass Eigentum verpflichtet", erklärte die Partei.

(vo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Kosmopolit" in Krefeld muss schließen - Protest gegen Hausbesitzer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.