| 15.56 Uhr

Unfall in Krefeld
Alkoholisierter 18-Jähriger fährt mit Auto gegen Hauswand

Krefeld. Mit einem lauten Knall ist ein alkoholisierter 18-Jähriger mit seinem Auto in der Nacht zu Mittwoch gegen eine Hauswand gefahren. Er und sein Beifahrer blieben unverletzt.

Der Mann war gegen ein Uhr auf der Rosenstraße in Richtung Anrath unterwegs. Laut Polizei habe er die Einmündung zur Anrather Straße übersehen und ist gegen die Hauswand gefahren. Die Bewohner des Hauses wurden durch den Knall geweckt und riefen die Polizei. Der 18-Jährige kehrte nach einem ersten Fluchtversuch zum Unfallort zurück. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: 18-Jähriger fährt unter Alkoholeinfluss mit Auto gegen Hauswand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.