| 15.28 Uhr

Krefeld
"Einkaufen bei Kerzenschein" mit Feuershow und Eiswand

Einkaufen in Krefeld bei Kerzenschein 2015
Einkaufen in Krefeld bei Kerzenschein 2015 FOTO: Thomas Lammertz
Krefeld. Die Aktion "Einkaufen bei Kerzenschein" bescherte den Besuchern der Innenstadt am Samstagabend stimmungsvolle Atmosphäre beim Bummeln und Staunen über engelgleiche Stelzenläufer, Feuer-Akrobaten und Kletterer in der Eiswand. Von Sonja Stemes

Bei Temperaturen unter der Zehn-Grad-Grenze genossen die Besucher der Innenstadt am Samstag den ersten richtigen Winterabend der Saison beim "Einkaufen bei Kerzenschein". Die Werbegemeinschaft hatte die City mit weit über 100 großen Lichtstelen und -kugeln geschmückt, während die Weihnachtsbeleuchtung die Einkaufsstraßen mit zigtausenden Lämpchen in heimelige Atmosphäre tauchte.

Voll besetzte Tische und Stühle in den mit flackernden und wärmenden Strahlern ausgestatteten Außengastronomien bewiesen, dass die Aktion auch in ihrer neunten Auflage wieder den Geschmack der Besucher getroffen hatte und trotz leichten Nieselregens erfolgreich zum Bummeln, Shoppen und Staunen animierte. Dazu trugen vor allem die illuminierten Stelzenläufer und die Pryo-Akrobaten mit ihren tollen Shows bei.

Sportliche Besucher zog es zum Neumarkt, wo die Werbeagentur "Nimm 3" einen zehn Meter hohen Eisturm zum Klettern aufgebaut hatte. Für Sicherheit sorgten Klettergurt, Steigeisen und Eispickel. Viele schafften es bis ganz nach oben, so wie Alina (17), die vorher "so etwas noch nie gemacht" hatte. Erstmals beteiligten sich die Geschäfte der Angerhausenstraße an der Aktion, von der Martha Legouez vom Friseursalon "Mod‘s Hair" ganz begeistert war: "Da bekomme man richtig Lust und Laune, in Krefeld einzukaufen."

Auch Ercüment Ak, Geschäftsführer des ebenfalls erstmals teilnehmenden und besonders effektvoll mit künstlichen Fackeln dekorierten Modehauses SinnLeffers, war höchst angetan. Sein Haus hatte unter anderem eine Kunstausstellung und Live-Musik am Piano organisiert. Den Erlös vom Glühweinverkauf wird das Haus verdoppeln und der Aktion 'Essen auf Rädern‘ spenden.

Einkaufen bei Kerzenschein in Krefeld 2014 FOTO: Lammertz, Thomas

Zur alljährlichen Stollenprüfung bat die Niederrheinische Bäcker-Innung Krefeld-Viersen in den Schwanenmarkt. "Wir erhielten diesmal rund 50 Proben von hiesigen Bäckern, zur Hälfte Stollen und zur anderen Hälfte Weihnachtsgebäck", sagte Obermeister Rudolf Weißert. Immerhin drei Viertel der Produkte hätten die Noten "sehr gut" und "gut" erhalten.

Während der öffentlichen Prüfung durften die leckeren Erzeugnisse, die von der Rheinischen Brotkönigin Laura Meschede gereicht wurden, gerne probiert werden. Erwachsene Naschkatzen griffen unter anderem zu Altbier- und Amaretto-Mandelstollen, kleine Besucher freuten sich über einen speziellen, mit Nougat gefüllten, Kinderstollen.

Einkaufen bei Kerzenschein in Krefeld: Hier geht es zu den Bildern.

Einkaufen bei Kerzenschein 2013 FOTO: Thomas Lammertz
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: "Einkaufen bei Kerzenschein" mit Feuershow und Eiswand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.