| 00.00 Uhr

Krefeld
Krefeld feiert das große Steigerfest

Krefeld: Krefeld feiert das große Steigerfest
Der Rheinsteiger am Uerdinger Ufer musste repariert werden (wir berichteten). Die Fertigstellung und Inbetriebnahme veranlasste Oberbürgermeister Frank Meyer, ein großes Fest anzuregen, bei dem auch der neue Rheindeich im Mittelpunkt steht. FOTO: Thomas Lammertz
Krefeld. Mit dem Namen Steigerfest taten sich im Rathaus einige schwer. Das Steigerlied steht schließlich für Bergbau und auch für den Fußballclub FC Schalke 04. Bei dem umfangreichen Programm am Samstag, 24. September, am Uerdinger Rheinufer dreht sich aber alles um den neuen Rheindeich und die sanierte Landungsbrücke. Die Organisatoren einigten sich dann doch auf den Titel Steigerfest. Von Norbert Stirken

Dass Krefeld am Rhein liegt, soll viel stärker als bislang ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gelangen. Die Uerdinger und Einwohner der Seidenstadt kennen die Nähe zum bedeutenden deutschen Fluss natürlich. Anlässlich der Fertigstellung des Rheindeichs und der Wiederinbetriebnahme des sanierten Rheinsteigers, an dem Schiffe bis 145 Meter Länge anlegen können, veranstalten Hafen, Chempark, Kaufmannsbund und Bürgerschaft gemeinsam mit der Stadt am Samstag, 24. September, von 11 Uhr bis in die Nacht das erste Krefelder Steigerfest.

Dass die Stadt Krefeld es mit ihrer Kampagne als Rheinanlieger ernst meint, zeigen die Bemühungen auf der NRW-Meile in der Landeshauptstadt zum 70-jährigen Bestehen des Landes Nordrhein-Westfalen. Dort hat das Krefelder Stadtmarketing seinen eigenen Stand und macht auch Werbung für das Steigerfest in Uerdingen.

Die Band Minor Cabinet spielt auf der Bühne in Uerdingen am 24. September. FOTO: MC

Das Programm fußt auf vier Säulen: Information, Unterhaltung, Gastronomie und Wassersport. So schippern um 16 und um 18 Uhr Vertreter aller Bootsgattungen aus den Wassersportvereinen gleichsam in einer Parade am Rheinwerft entlang. Dabei sind unter anderem Kajaks, Ruderboote, ein Kirchboot und sogar ein historisches Rennboot des bekannten Krefelders Lutz Krekels zu sehen.

Selbst aufs Boot können die Besucher zwischen 11 und 19 Uhr zu jeder vollen Stunde. Dann lädt die MS Rheintreue bis zu 130 Passagiere zur Rundfahrt durch den Hafen und das Wendebecken. "Der Eintritt ist frei", sagt Elisabeth Lehnen, Geschäftsführerin des Hafens und Mitveranstalterin.

Die Organisatoren präsentieren das Plakat zum ersten Krefelder Steigerfest in Uerdingen. FOTO: Lammertz

Zur Unterhaltung der Besucher ist auf der Bühne eine ganze Menge los. Ein Höhepunkt ist sicherlich der Auftritt des 75-jährigen Star-Trompeters Manny van Ditz. Seit mehr als sechs Jahrzehnten beherrscht der Traumschiffmusiker aus Uerdingen sein Instrument. Lange Zeit unterhielt er mit seinen Latin-Swing-Melodien die Passagiere großer Kreuzfahrtschiffe wie die MS Europa, die TS Bremen und die TS Albatros. Neben dem Shanty-Chor des Segelclubs Bayer Uerdingen sind dem Jubilar Musik und Wellen gleichsam in die Wiege gelegt.

Rock, Pop, Blues und Musicalklänge haben sich andere Akteure verschrieben. Die Szene-Größen von Minor Cabinet und Mondo Mash Up Soundsystem sind Local Heros und bekannt von ihren Auftritten und Konzerten in Kufa, Kulturrampe und beim Folklorefestival. Die Bayer-Symphoniker mögen es opulenter. Ein ganzes Orchester unter der Leitung von Thomas Schierka holt den Broadway an den Rhein. Ab 22.30 Uhr begleitet DJ Andreas Rupek die Unentwegten mit seinen Rhythmen in die Nacht. Er legt seit 30 Jahren auf und weiß, was die Zuhörer möchten.

Mindestens genau so wichtig, wie die Unterhaltung ist das gastronomische Angebot. Die Trucks der Street-Food-Meile bieten von 11 bis eine Stunde nach Mitternacht ihre kulinarischen Spezialitäten auf dem Unteren Rheinwerft an. Von Veganer- bis Traditionsküche ist alles vertreten. Ergänzt wird das Spektrum vom am Rheinufer angesiedelten Lokal La Riva.

Darüber hinaus bieten der Heimatbund und Vertreter der Industrie aus dem Chempark Interessantes aus ihren Metiers. Dazu zählen Informationen über Produkte aus Uerdingen und kleine Rundgänge durch den historischen Uerdinger Stadtkern mit den entsprechenden Erläuterungen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Krefeld feiert das große Steigerfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.