| 10.04 Uhr

Oberbürgermeister-Stichwahl
SPD-Erdrutschsieg für Frank Meyer in Krefeld

Hannelore Kraft gratuliert Wahlsieger Meyer in Krefeld
Krefeld. SPD-Kandidat Frank Meyer hat die Stichwahl ums Amt des Krefelder Oberbürgermeisters gewonnen. Meyer liegt mit 64 Prozent der Stimmen klar vor seinem CDU-Kontrahenten Peter Vermeulen (36 Prozent). Von Jens Voss

Im ersten Wahlgang am 13. September hatte Meyer 45,03 Prozent der Stimmen geholt, Vermeulen kam auf 35,13 Prozent. Unser Protokoll des Abends. 

  • 9/27/15 5:29 PM
    CDU-Ratsfrau Karin Meincke lobte Peter Vermeulen für seinen Einsatz: "Er musste von null auf über 35 Prozent kommen. Das muss man erst mal nachmachen."
  • 9/27/15 5:27 PM
    CDU-Parteichef Marc Blondin spricht von einer "krachenden Niederlage". Es gab in der CDU-Geschäftsstelle auch Tränen.
  • 9/27/15 5:26 PM
    Der amtierende Oberbürgermeister Gregor Kathstede erklärte zum Wahlsieg von Frank Meyer: "Ich gratuliere meinem Nachfolger zu diesem ganz hervorragenden Ergebnis und wünsche ihm viel Glück und viel Kraft in dieser neuen Aufgabe. Für die CDU ist es ein Debakel. Die CDU wird genau überlegen müssen, warum die Leute uns nicht wählen und was wir tun müssen, damit sie uns wieder wählen. Wir haben alle Ratswahlbezirke verloren bis aus Traar-Verberg. Es hat nicht der Kandidat allein verloren; sondern eine ganze Partei."
  • 9/27/15 5:21 PM
    Peter Vermeulen und die CDU wollen faire Verliere sein: Gerade haben sie angekündigt, in Kürze aus der CDU-Geschäftsstelle ins Rathaus zu ziehen, um dort dem Wahlsieger Frank Meyer zu gratulieren.
  • 9/27/15 5:19 PM
    Seit 19.13 Uhr steht fest: Neuer Oberbürgermeister von Krefeld ist Frank Meyer.Die Wahlbeteiligung liegt bei 36,71 Prozent und damit leicht unter dem Wert von vor 14 Tagen - was so schlecht nicht ist, wenn man bedenkt, dass es der zweite Wahlgang in kurzer Zeit ist. Im ersten Wahlgang vor 14 Tagen lag die Beteiligung bei 38,43 Prozent.
  • 9/27/15 5:16 PM
    Vermeulen vernichtend geschlagen, großartiger Sieg für die SPD und Frank Meyer: Im vorläufigen Endergebnis kommt Meyer auf 63,85 Prozent, Vermeulen liegt bei 36,15 Prozent.
  • 9/27/15 5:13 PM
    So sieht das Fast-Endergebnis als Balkendiagramm aus. Kommentar überflüssig.
  • 9/27/15 5:10 PM
    Am Gesamtbild wird sich nicht viel ändern. In Hüls-Nord liegt Meyer mit 61 Prozent vorn, in Bockum mit 56,54 Prozent.
  • 9/27/15 5:09 PM
    Alles wartet auf Hüls und Krefeld-Bockum. Wenn sie fertig mit Zählen sind, steht das Endergebnis fest.
  • 9/27/15 5:04 PM
    Die Wahlbeteiligung liegt bislang bei 36,85 Prozent und damit leicht unter dem Wert vom ersten Wahlgang vor 14 Tagen: Damals gingen 38,43 Prozent zur Wahl.
  • 9/27/15 5:03 PM
    Erdrutschsieg für Meyer: Nach Auszählung von 181 von 183 Stimmbezirken liegt Meyer mit 63,87 Prozent vorn.
  • 9/27/15 5:01 PM
    Auch in Bockum-Kirche liegt Vermeulen mit 43,15 Prozent abgeschlagen auf Platz zwei.
  • 9/27/15 5:00 PM
    Und noch ein Zwischenergebnis in Form einer Karte: Nur Verberg/Traar glaubt mehrheitlich, dass Vermeulen der bessere Mann im Rathaus wäre.
  • 9/27/15 4:58 PM
    Auch in Benrad-Forstwald heißt der Verlierer Vermeulen: Er kommt dort auf 41,46 Prozent, Meyer holt den Bezirk sicher mit 58,54 Prozent.
  • 9/27/15 4:57 PM
    Endergebnis am Bismarckplatz: Meyer siegt dort mit fast 56 Prozent.
powered by Tickaroo
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Frank Meyer (SPD) gewinnt OB-Stichwahl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.