| 15.48 Uhr

Krefeld
Ostwall einen Tag vor Weihnachten für Verkehr frei

Ostwall in Krefeld: Arbeiter montieren Stahlträger für Glasdach
Ostwall in Krefeld: Arbeiter montieren Stahlträger für Glasdach FOTO: Lothar Strücken
Krefeld. Nach Abstimmung mit den beauftragten Firmen und den Stadtwerken geht die Stadt Krefeld davon aus, dass aller Voraussicht nach ab dem 23. Dezember wieder Bahnen über den Ostwall fahren können. Damit wäre die Haltestelle betriebsbereit. Notwendige Restarbeiten können auch während des Straßenbahnbetriebs ausgeführt werden können. Von Jens Voss

Anfang September war bekannt geworden, dass es Verzögerungen im Bauablauf geben würde: Es lag bis dato keine Bestätigung des Zeitplans für die Lieferung und der Einbau der Glaselemente vor. "Wir müssen deshalb leider davon ausgehen, dass Lieferung und Einbau nicht termingerecht erfolgen und sich dadurch der avisierte Zeitplan nicht halten lässt", bedauerte Beigeordneter Martin Linne.

Bis dahin war die Fertigstellung der Großbaumaßnahme UdU für Anfang November 2015 vorgesehen. Am 21. November sollte der neugestaltete Platz mit in die Veranstaltung "Einkaufen bei Kerzenschein" eingebunden werden.

Derweil stehen die neun Stützenpaare in einem Abstand von 13,5 Metern und tragen auch schon die Längsträger. Das Gesamtgewicht der einzigartigen Glasdach-Konstruktion liegt bei etwa 100 Tonnen, allein 80 Tonnen wiegt die Stahlkonstruktion. Die Glas-Elemente, die im Anschluss angebracht werden, werden nicht mit der Stahlkonstruktion verschraubt, sondern verklebt. Besonders anspruchsvoll sind dabei die Arbeiten an den gerundeten Enden. Zum Abschluss folgt die "Elektrifizierung", also die Befestigung der Oberleitung am Glasdach.

Die Gesamtkosten der Großbaumaßnahme im Bereich Ostwall/Rheinstraße sind mit rund 20,47 Millionen Euro (brutto) kalkuliert. Darin enthalten sind rund 9,2 Millionen Euro (brutto) Fördergelder. Das moderne Glasdach mit seiner Stahlkonstruktion und umlaufenden Beleuchtungselementen kostet 3,28 Millionen Euro (brutto).

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Ostwall einen Tag vor Weihnachten für Verkehr frei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.