| 14.46 Uhr

Putziger Besuch
Krefelder Balkon-Hörnchen sind jetzt RP-Leser

Krefelder Eichhörnchen lesen die RP
Krefelder Eichhörnchen lesen die RP FOTO: Straßburger
Krefeld. Dorothé Straßburger aus Krefeld hat Eichhörnchen auf ihrem Balkon fotografiert und einen Kalender daraus gemacht. Wir berichteten darüber. Die Eichhörnchen warfen sofort einen Blick in die Ausgabe.

Die putzigen Eichhörnchen, die Dorothé Straßburger regelmäßig auf ihrem Balkon besuchen, sind jetzt RP-Leser. Wir hatten über die niedlichen Fotos von den "Krefelder Balkonhörnchen" berichtet, die Straßburger in einem Kalender veröffentlicht hat. Die gedruckte Ausgabe mit dem Artikel darüber weckte sogleich das Interesse der Nager. Straßburger fotografierte die Tiere beim "Lesen" der Rheinischen Post. 

Ganz ohne Nüsse ging es natürlich nicht. "Ich habe unter der Zeitung Walnüsse versteckt, um die Hörnchen zu locken", erzählt die Fotografin. "Das haben die natürlich sofort rausgehabt und sind mit dem Kopf unter die Zeitung, um die Nüsse zu schnappen."

Die Krefelder Balkon (Eich-) Hörnchen

Dennoch hat es eine Weile gedauert, bis die Aufnahmen im Kasten waren. "Denn es ist windig. Und sobald die Zeitung sich bewegt oder geraschelt hat, waren die Eichhörnchen natürlich sofort weg", berichtet Straßburger. Das Verhalten der Tierchen sei aber ungewöhnlich gewesen: "Eigentlich sind die Hörnchen ja Einzelgänger und kommen nur alleine. Wenn mehrere hier sind, gibt es immer sofort Zoff. Aber heute Morgen waren tatsächlich gleich vier Eichhörnchen gleichzeitig auf der Terrasse und haben sich völlig friedlich verhalten."

(cpu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: So entstand das putzige Eichhörnchen-Foto mit der RP


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.