| 00.00 Uhr

Krefeld
Krefeld und Venlo tagen im Ausschuss künftig gemeinsam

Krefeld. Der Krefelder Stadtrat beschloss in seiner jüngsten Sitzung, einen gemeinsamen Ausschuss mit Venlo zu bilden. Die konstituierende Sitzung ist am 20. April in der niederländischen der Partnerstadt, mit Benedikt Winzen, Gabi Schock und Gisela Klaer (alle SPD), Ingeborg Müllers, Simone Roemer und Manfred Läckes (alle CDU), Thorsten Hansen (Grüne), Paul Hoffmann (FDP) und Julia Suermondt (Linke) werden neuen Vertreter aus Krefeld daran teilnehmen. "Ich bin davon überzeugt, dass beide Städte von dieser neuen Form der Zusammenarbeit profitieren und bedanke mich bei unserer Partnerstadt Venlo für diesen wichtigen Schritt hin zu einem intensiven Austausch auf verschiedenen Ebenen", machte Krefelds Oberbürgermeister Frank Meyer deutlich.

Beide Städte wollen verstärkt grenzüberschreitende Aktivitäten im Sinne einer zusammenwachsenden Region insbesondere in den Bereichen Bildung, Arbeitsmarkt, Tourismus und Kulturaustausch entwickeln und fördern.

(jon)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Krefeld und Venlo tagen im Ausschuss künftig gemeinsam


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.