| 00.00 Uhr

Krefeld
Krefelder Großaufgebot bei "Jugend musiziert"

Krefeld. Der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in der Musikschule Moers am Samstag fand unter großer Beteiligung der städtischen Musikschule Krefeld statt. Mit alleine 16 Anmeldungen in der Kategorie Violoncello, zehn für Violine, drei für Viola und zwei für Kontrabass stellt in diesem Jahr die Streicherabteilung das größte Kontingent. Bei den Klavierbegleitern sind es sechs, im Duo Bläser/Klavier acht, im Gitarren-Duo acht und in der Klavier-Kammermusik sechs Krefelder Musikschüler, die sich dem Urteil der Jurys stellen. "Damit kommen 54 von insgesamt 142 Anmeldungen, also etwas mehr als ein Drittel aller Meldungen, von der Musikschule Krefeld", vermeldet Musikschulleiter Ralph Schürmanns.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Krefelder Großaufgebot bei "Jugend musiziert"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.