| 13.55 Uhr

Sturmwarnung
Rosenmontagszug in Krefeld gefährdet

Das war der Krefelder Rosenmontagszug 2015
Das war der Krefelder Rosenmontagszug 2015 FOTO: Thomas Lammertz
Krefeld. Möglicherweise fällt der Rosenmontagszug in Krefeld wetterbedingt aus: Für Montag werden in der Region Sturmböen bis zu Windstärke 10 erwartet.

Am Montag früh um neun Uhr entscheidet sich, ob der Zug stattfindet oder nicht. Zu diesem Zeitpunkt tritt ein Krisenteam mit Vertretern von Polizei, Feuerwehr, Stadt und Comitee Crefelder Carneval (CCC) als Veranstalter des Zuges zusammen.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr auf Anfrage unserer Redaktion erläuterte, lässt sich zu diesem Zeitpunkt präzise voraussagen, mit welchen Sturmgeschwindigkeiten im Krefelder Stadtgebiet zu rechnen ist. Wir werden am Montag früh aktuelle über RP Online berichten, welche Entscheidung gefallen ist.

Auch in anderen Städten, unter anderem in Düsseldorf, könnten Züge ausfallen. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefelder Karneval 2016: Rosenmontagszug in Krefeld gefährdet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.