| 00.00 Uhr

Krefeld
Krefelder Krähen unterwegs mit "Krähm Brüllée"

Krefeld. In die Volkshochschule (VHS) am Von-der-Leyen-Platz 2 laden die "Krefelder Krähen" an zwei Terminen zu ihrem neuen Programm "Krähm Brüllée" ein. Am Samstag, 10., und Sonntag, 11. September, gibt es jeweils einen musikalisch-kabarettistischen Abend rund ums Essen und alles, was dazu gehört. Der Wirt im "Rähmchen" bietet Altbier, Familie Notteboom lädt zu Flönz und Kartoffelpüree ein, während Verfechter moderner Essgewohnheiten über vegane Ernährung und den konsequenten Verzicht auf jegliche Fleischeslust philosophieren.

Die Krähen bieten schrullige Charaktere im Mix mit schwung- und humorvollen musikalischen Einlagen - und wie immer ausschließlich für einen guten Zweck. Karten sind für 15 Euro bei der VHS erhältlich oder im Internet unter www.vhs.krefeld.de beziehungsweise unter www.die-kraehen.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Krefelder Krähen unterwegs mit "Krähm Brüllée"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.