| 00.00 Uhr

Krefeld
Krefelder Olympioniken bereit für die Spiele in Rio

Krefeld: Krefelder Olympioniken bereit für die Spiele in Rio
Die drei Hockey-Nationalspieler Oskar Deecke, Linus Butt und Niklas Wellen (im Bild. v. li.) vom Crefelder HTC in Rio vor der Christusstatue. FOTO: LB
Krefeld. Spiele (hgs) Wenn heute in Rio de Janeiro die 31. Olympischen Sommerspiele mit den ersten Sportereignissen beginnen und am Freitag offiziell eröffnet werden, dann laufen auch die 15 Sportler und Sportlerinnen aus Krefeld ins berühmte Maracanã-Stadion ein, acht davon mit der deutschen Olympiamannschaft. Die drei Krefelder Hockey-Spieler Oskar Deecke, Linus Butt und Niklas Wellen nehmen mit der Hockey-Nationalmannschaft am olympischen Turnier teil.

Das Trio nutzte die ersten Tage in der brasilianischen Metropole noch zur Entspannung und Eingewöhnung. Dabei durfte der Besuch auf dem Berg Corcovado nicht fehlen, wo es auf der Besucherplattform vor der 30 Meter hohen Christusstatue das obligatorische Erinnerungsfoto gab. Anschließend ging es zum Strand der berühmten Copa Cabana. Gestern Abend stand für das deutsche Team noch ein Testspiel gegen Belgien auf dem Programm.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Krefelder Olympioniken bereit für die Spiele in Rio


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.