| 00.00 Uhr

Krefeld
Krefelder Promenade: Südbahnhof wird jetzt energetisch saniert

Krefeld. Der Südbahnhof an der Saumstraße wird energetisch saniert. Die Arbeiten stehen im Zusammenhang mit der Krefelder Promenade. "Mit der Umsetzung der neuen Stadtterrasse kann erst begonnen werden, wenn die Sanierung des Daches abgeschlossen ist", teilt ein Stadtsprecher auf Nachfrage unserer Redaktion mit.

Die Baumaßnahme wird im Rahmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes durchgeführt und muss daher bis Ende 2020 beendet sein.

Bereits im Jahr 2010 hatten Südbahnhof Reparaturarbeiten stattgefunden. Damals waren auf dem Dach des Südbahnhofes partielle Bereiche zur Substanzsicherung saniert worden, die, so der Stadtsprecher, "mit einfachen Mitteln durchgeführt wurden". Ferner sei es um die brandschutzrechtliche Nutzbarmachung der Räume gegangen. Zudem wurde 2010 mit einem Provisorium über dem Treppenaufgang der Bahnsteig wieder zugänglich gemacht. Die energetische Sanierung habe seinerzeit nicht im Fokus der Arbeiten gestanden.

Der Schwerpunkt der jetzt geplanten Maßnahme liegt in der energetischen Sanierung des Daches und der Kellerwand. "Eine bessere Wärmedämmung kann erzielt und Energiekosten können eingespart werden, die Feuchtigkeit wird beseitigt. Damit verbunden ist eine komplett neue Abdichtung des Daches", heißt es aus der Verwaltung. Durch die Sanierung verbessere sich die Ausgangslage für den Südbahnhof: Bessere Wärmedämmung, dichtes Dach, keine laufenden Aufwendungen für marode Dachabdichtungen.

Mit der Detailplanung für die Sanierungsarbeiten ist ein Krefelder Architekturbüro beauftragt. Diese Planungsleistung, so die Stadt, sei derzeit noch nicht komplett abgeschlossen und müsse noch mit den jeweiligen Fachbereichen abgestimmt werden.

(cpu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Krefelder Promenade: Südbahnhof wird jetzt energetisch saniert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.