| 00.00 Uhr

Krefeld
Krefelder wird beim Beladen des Pkw von Auto erfasst

Krefeld. Schwerer Unfall auf der Siempelkampstraße am Montagabend: Gegen 18.27 Uhr befuhr eine 56-jährige Pkw-Fahrerin aus Moers die Siempelkampstraße in Richtung Hülser Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparktes Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser gegen einen weiteren Pkw geschoben und ein 39-jähriger Krefelder, der gerade das Fahrzeug entlud, schwer verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Die Siempelkampstraße wurde während der Unfallaufnahme zwischen Mevissenstraße und Hülser Straße gesperrt. Der Moerserin wurde anschließend eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Krefelder wird beim Beladen des Pkw von Auto erfasst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.