| 11.16 Uhr

Drogenschmuggel
Krefelderin mit Heroin auf A3 festgenommen

Das sind die gefährlichsten Drogen der Welt
Das sind die gefährlichsten Drogen der Welt FOTO: dpa, David Ebener
Krefeld, Kleve. Eine 30-jährige Frau aus Krefeld ist am Dienstagnachmittag am Grenzübergang auf der A3 bei Elten festgenommen worden. Im Auto der Frau fanden die Beamten Heroin im Wert von etwa 10.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, haben die Beamten die Frau am Dienstag um 16.15 Uhr festgenommen. Die Krefelderin wurde nach ihrer Einreise aus den Niederlanden in einem Aschaffenburger Mietwagen über den Grenzübergang Elten-Autobahn auf der Autobahn A3 kontrolliert. Auf Nachfrage habe sie angegeben, dass sie sich einige Stunden in den Niederlanden aufgehalten habe und dort arbeiten würde.

Ein Arbeitgeber und die Firmenanschrift habe sie jedoch nicht nennen können. Im Rahmen einer anschließenden Durchsuchung des Fahrzeuges fanden die Beamten 220 Gramm Heroin in der auf dem Beifahrersitz liegenden Handtasche. Der Straßenverkaufswert der Drogen liegt bei 10.000 Euro.

(skr)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.