| 13.48 Uhr

Krefeld
LaLatz-Erfinderin traut sich in die "Höhle der Löwen"

LaLatz-Erfinderin Eva Schrader traut sich in "die Höhle der Löwen"
Eva Schrader. FOTO: T. Lammertz
Krefeld. Die Krefelderin Eva Schrader wird sich am Dienstag, 20. September, ab 20.15 Uhr in die "Höhle der Löwen" wagen.

In der Vox-Sendung trifft sie auf fünf potenzielle Investoren, denen sie ihre Erfindung vorstellt, den Langen Latz, kurz LaLatz. Die rutschfeste und abwischbare Kombination aus Lätzchen und Tisch-Set, die das Essen mit Kleinkindern erleichtern soll, ist seit der Vorstellung auf der Kölner Messe "Kinder und Jugend" vor knapp zwei Jahren bereits einige hundert Mal verkauft worden.

Nun möchte die 42-Jährige ihr Produkt noch stärker in die Läden bringen. Dafür braucht sie finanzkräftige Partner, die sie in der "Höhle der Löwen" zu finden hofft. Ihr Angebot an die Unternehmer: 100.000 Euro für zehn Prozent Firmenanteile.

(bk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

LaLatz-Erfinderin Eva Schrader traut sich in "die Höhle der Löwen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.