| 00.00 Uhr

Krefeld
Lechner + Hayn feiern Umbau mit der Schmackes Brass Band

Krefeld. Lechner + Hayn gibt es seit mehr als 100 Jahren. Das Familienunternehmen in dritter Generation glaubt an den Standort Krefeld und Rheinstraße, an dem die Inhaber seit mehr als 50 Jahren ihre Papeterie betreiben. Als familiengeführtes Unternehmen investierten Sandra Lemke und ihre Mutter Barbara Teuwen als geschäftsführende Gesellschafter in die Modernisierung des Geschäfts. Gemeinsam mit dem Innenarchitekten Georg Müller entwickelten sie das neue Konzept, das nun in neun Tagen in der eigenen Immobilie realisiert wurde. Von Norbert Stirken

Gestern feierten die Inhaber mit ihren Kunden zu Live-Musik von der Schmackes Brass Band die Fertigstellung des Ladens über zwei Etagen plus Zwischenetage. Die Schaufensterauslagen sind entfernt, die Grundfläche so vergrößert. Das Sortiment präsentiert sich auf neuem und flexiblem Mobiliar in deutlich hellerer und freundlicherer Umgebung. Mit einem auf LED basierenden Lichtkonzept spart der Betrieb darüber hinaus 40 Prozent der Energiekosten.

Im Erdgeschoss findet der Besucher Lifestyleprodukte wie Geschenkartikel, Mützen, Accessoires Schals, Kissen und Handtaschen; im Zwischengeschoss gibt es Schreibgeräte und im Obergeschoss Schreibwaren, Briefpapier sowie Büro- und Künstlerbedarf. In naher Zukunft wollen Lechner + Hayn auch einen Online-Shop eröffnen. Grundsätzlich jedoch sind die Inhaber von den Möglichkeiten des stationären Handels überzeugt. Wie schon zuvor Feinkost Franken und Sport Borgmann haben Lemke und Teuwen vor diesem Hintergrund in ihr Geschäft investiert. "Wir haben Anfang des Jahres die Entscheidung getroffen, in die Zukunft und vor allem in den stationären Handel zu investieren", informierte Sandra Lemke. Sicherlich befinde sich der Online-Handel auf dem Vormarsch, doch der Abstand zwischen On-und Offline sei immer noch riesig, sagte sie. "Ich glaube nicht, dass der stationäre Handel zum Schaufenster des Internets wird, im Gegenteil die Kunden bereiten ihre Einkäufe online vor und tätigen ihren Einkauf bei uns im Handel." Ein wichtiger Punkt sei der Wohlfühlfaktor. Der Kunde wolle die Ware anfassen, ausprobieren und am liebsten gleich mitnehmen. Freundliche, persönliche und kompetente Beratung sei das Ziel zur Kundenbindung, der Kunde solle nicht nur zufrieden, sondern glücklich den Laden verlassen, erklärte Sandra Lemke.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Lechner + Hayn feiern Umbau mit der Schmackes Brass Band


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.