| 00.00 Uhr

Krefeld
Letzte Etappe im Rennen um die Oscars

Krefeld. Noch bis 10. Juni können die Leser der Rheinischen Post ihre Favoriten der Theatersaison wählen.

Theaterintendant Michael Grosse und sein Team haben dem Publikum in der zu Ende gehenden Spielzeit alle Facetten geboten: antikes Drama, schillernde Oper, schräge Komödie, Uraufführung und berauschende Ballett-Choreografien. Da fällt die Entscheidung schwer: Wer und was war am besten? Entsprechend spannend wird es, wer sich am Ende mit einem Stimmenvorsprung absetzt und einen Theater-Oscar gewinnt. Als kleine Erinnerungsstütze noch einmal ein Blick zurück in die Spielzeit mit allen Produktionen, die in Krefeld zu sehen waren: Das Musiktheater zeigte "Marlene, Judy, Marilyn - Endstation Hollywood", "Peter Grimes", "My Fair Lady", "Der Barbier von Sevilla", die Kinderoper "Die Schöne und das Biest", "Hoffmanns Erzählungen", "I love You, You're Perfect, Now Change". Das Ballett tanzte "Petruschka/Offenbach", "Rhapsodie und Rumba" und "Carmina burana". Und im Schauspiel gab es "Kabale und Liebe", "Mondlicht und Magnolien", "norway.today", "Orestie", Draußen vor der Tür", "Macbeth", "Das Ballhaus", "Kein schöner Land", "Das Ende vom Anfang", "Novecento", "Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner" und "Ewig jung".

Bis zum 10. Juni wählen die Leser der Rheinischen Post die zehn Besten in den Kategorien: Schauspieler/-in, Sänger/-in, Tänzer/-in, Schauspiel, Musiktheaterproduktion und Tanztheater sowie Bühnenbild. Senden Sie nebenstehenden Coupon oder eine Postkarte an die Rheinische Post, "Oscar-Wahl", Königstraße 122, 47798 Krefeld, schicken Sie ein Fax an die Nummer 02151 639629 oder eine E-Mail an krefeld@rheinische-post.de. Im Theaterfoyer stehen außerdem Briefkästen mit Stimmzetteln parat. Die Preisverleihung am 20. Juni, 19.30 Uhr im Theater ist öffentlich. Eintritt frei.

(ped)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Letzte Etappe im Rennen um die Oscars


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.