| 00.00 Uhr

Kindertagesstätte Maria Waldrast
Linner Nachtwächter spendet 4205 Euro

Krefeld. LINN (RP) Der Linner Nachtwächter Heinz-Peter Beurskens hat dem Förderverein der Kindertagesstätte Maria Himmelfahrt einen Scheck in Höhe von 4205 Euro überbracht - Geld, das er in der letzten Nachtwächtersaison bei seinen Rundgängen eingenommen und jetzt gespendet hat. Der Nachtwächter und seine Gehilfen wurden nicht nur vom gesamten Kindergarten, Elternvertretern und Mitgliedern des Fördervereins begrüßt, sondern auch von einer kleinen Nachtwächterin, die sich noch in der Ausbildung befindet.

Mit den Worten: "Hört mal Kinder lasst euch sagen unsere Uhr hat elf geschlagen, der Nachtwächter ist heute da, laut rufen alle hey huraaaa!", begrüßte Nastja im Nachtwächterkostüm die Gäste. Dann übergab Luci Stringas den großartigen Scheck und die Kinder rätselten darüber, was man mit so viel Geld denn kaufen könnte. Die Kinder der Tagesstätte kennen Heinz-Peter Beurskens als Nachtwächter, der sich immer wieder in die Arbeit einbringt, wenn Projektthemen in der Kita mit Linn verbunden sind: Er erklärt kindgerecht die Legende vom Linner Kreuz oder findet Antworten auf die vielen Fragen der Kinder und Erzieherinnen rund um die Geschichte des Burgstädtchens.

Indem er den Kindern ihre Heimat und deren Tradition vermittelt, stellt Beurskens auch sicher, dass das Wissen darum nicht verloren geht.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kindertagesstätte Maria Waldrast: Linner Nachtwächter spendet 4205 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.