| 00.00 Uhr

Krefeld
LKA ermittelt Einbrecher: Täter ist seit Monaten tot

Krefeld. Der Mann, der eine 82-jährige Krefelderin bei einem Einbruch schwer verletzte, ist tot. Der einschlägig vorbestrafte Suchtkranke ist laut Polizei an den Folgen seiner Sucht gestorben.

Das Landeskriminalamt hatte ihn durch die Auswertung von Tatortspuren überführen können. Wie die Polizei Krefeld gestern mitteilte, hat sich der versuchte Wohnungseinbruch am 24. September "Am Konnertzfeld" ereignet. Der Täter hatte die Seniorin geschubst. Die 82-jährige Bewohnerin verletzte sich dadurch erheblich.

An diesem Tag registrierte die Polizei im Bereich Lindental insgesamt vier Einbrüche. Die Auswertung der Spuren führte zu einem 45 Jahre alten Mann aus Krefeld, der bereits seit Jahren wegen Eigentumsdelikten bekannt war. Als die Ermittler das Ergebnis aus Düsseldorf erhielten und einen Haftbefehl erwirken wollten, stellten sie fest, dass der Tatverdächtige bereits im Oktober gestorben ist. Die Staatsanwaltschaft Krefeld hat daraufhin die Ermittlungen eingestellt.

(sti)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: LKA ermittelt Einbrecher: Täter ist seit Monaten tot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.