| 00.00 Uhr

Krefeld
Lyrik als Pop-Event ab heute im Kresch-Theater

Krefeld. Gedichtinterpretationen im Deutschunterricht - für viele Schüler ist das eine Horrorvorstellung. Das war es auch für Franz Mestre. Als Kresch-Regisseur hat er nun einen neuen Zugang zu expressionistischer Lyrik gesucht, die junge Menschen ansprechen soll. In "Du musst Caligari werden" bekommen die Texte durch den Musiker Michael C. Kent ein klangliches Bett - wie Popsongs. Die Premiere ist heute, 19 Uhr, in der Fabrik Heeder, Virchowstraße 130. Heiko Obermöller ist Schauspieler, Sprecher, Puppenspieler, Moderator, Autor. Er wird die Texte vortragen. Für Regisseur Mestre wird der Abend: "Ein wenig Popkonzert, ein wenig Performance und das Gegenteil einer langweiligen Lesung."
(ped)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Lyrik als Pop-Event ab heute im Kresch-Theater


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.