| 00.00 Uhr

Krefeld
Marketing-Club: Meyer ist Ehrenmitglied

Krefeld: Marketing-Club: Meyer ist Ehrenmitglied
Hans Werner Schicks, Frank Meyer und Wolfgang Renno (von links) bei der Ehrung. FOTO: Dreißig
Krefeld. Laudatio: Der Oberbürgermeister macht die Stadt zur Marke.

Oberbürgermeister Frank Meyer (SPD) ist offizielles Ehrenmitglied des Marketing Clubs Krefeld. Der geschäftsführende Vorstand Hans-Werner Schicks betonte, dass Meyer mit seiner Marketing-Ausrichtung gemeinsam mit den Verantwortlichen der Stadt für Marketing, Ulrich Cloos, und Wirtschaftsförderung, Eckart Preen, deutlich zeige, wie Krefeld als Stadt zur Marke werde. "Viele gute Ansätze und Maßnahmen prägen das Bild unserer Heimatstadt immer deutlicher und machen Marketing erlebbar. Die Stadt Krefeld steht immer mehr für positive Lebensqualität und wirtschaftliches Wachstum", sagt Schicks. Dies zu positionieren, gehöre zu den Hauptaufgaben des Oberbürgermeisters, der auch für das Marketing verantwortlich zeichne. Diese Auszeichnung des Marketing Clubs Krefeld sei als Anerkennung für das Stadtoberhaupt und die Marketingverantwortlichen zu sehen.

In seiner Dankesrede betonte Meyer, dass er sich über diese Auszeichnung außerordentlich freue und weiterhin die gute Zusammenarbeit mit dem Marketing-Club Krefeld schätze. Der Marketing Club Krefeld wurde 2005 als eingetragener Verein gegründet. Er hat 168 Mitglieder, das sind Firmen, Unternehmer und leitende Mitarbeiter. Im Netzwerk des Deutschen Marketing Verbandes befinden sich 63 Clubs und fast 14.000 Mitgliedern.

Die Geschäftsstelle ist telefonisch unter Rufnummer 02151 44 22 32 44 zu erreichen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Marketing-Club: Meyer ist Ehrenmitglied


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.