| 00.00 Uhr

Industriegashersteller
Messer investiert 33 Millionen in China

Krefeld. Der Krefelder Industriegasespezialist Messer will gemeinsam mit seinen Kunden in China wachsen. Er investiert 33 Millionen Euro in die Produktion von Sauerstoff, Stickstoff, Argon und weiteren technischen Gasen für Produktionsbetriebe in der Changsha Hi Tech-Zone und den umliegenden Bereichen. Ein entsprechender Vertrag über die Errichtung einer Produktionsanlage für Luftgase sei gerade unterzeichnet worden, erklärte eine Unternehmenssprecherin.
(sti)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Industriegashersteller: Messer investiert 33 Millionen in China


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.