| 00.00 Uhr

Krefeld
Metal-Band Orphaned Land in der Kufa

Krefeld. Orphaned Land sind einer der international erfolgreichsten Musikexporte Israels - und das, obwohl sie sich musikalisch weit fernab des Mainstreams bewegen. Ihr Stil lässt sich im Bereich des progressiven Metal verorten, immer wieder mischen sie jedoch auch traditionelle Instrumente in den Sound, die dem Ganzen einen orientalischen Charakter verleihen. Am Mittwoch, 23. Dezember, tritt die Band in der Kulturfabrik, Dießemer Straße 13 auf. Einlass ist ab 19 Uhr. Als Support tritt die Krefelder Band Devilusion auf. Karten kosten im Vorverkauf 17 Euro.

Mittwoch 23. Dezember, Kufa

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Metal-Band Orphaned Land in der Kufa


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.