| 00.00 Uhr

Krefeld
"Mit aller Kraft für diese Stadt arbeiten"

Stichwahl 2015: Frank Meyer ist neuer Bürgermeister in Krefeld
Stichwahl 2015: Frank Meyer ist neuer Bürgermeister in Krefeld FOTO: Lammertz, Thomas
Krefeld. Nach seiner Wahl sprach Meyer am Sonntag im Parteibüro - seine "Regierungserklärung" im Wortlaut.

"Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde, liebe Gäste. Das ist nicht nur für mich persönlich, sondern ich glaub' auch für die SPD Krefeld, ein ganz besonderer Abend. Es ist auch für die Stadt Krefeld ein besonderer Abend, weil nach 21 Jahren im Rathaus ein neuer Oberbürgermeister die Führung für diese Stadt übernehmen wird. Wir haben im letzten Jahr bei der Kommunalwahl als SPD - historisch seit den 50er Jahren - erstmals wieder das beste Ergebnis aller Parteien gehabt und haben wechselnde Mehrheiten im Stadtrat. Und jetzt auch einen Oberbürgermeister, der das Parteibuch der SPD hat. Und das ist ein richtig, richtig guter Abend für die SPD. Wir haben in den letzten Wochen, Monaten, ja man kann sagen, Jahren, denn wir haben ja schon im Oktober 2013 im Unterbezirksvorstand den Beschluss gefasst, dass ich Oberbürgermeisterkandidat werden soll, also fast zwei Jahre haben wir rauf und runter über die Themen, die für diese Stadt wichtig sind, gesprochen. Das möchte ich heute Abend nicht in epischer Breite tun. Aber ich möchte zumindest sagen: Für mich ist vollkommen klar: Das, was heute Abend bis 18 Uhr an inhaltlichen Aussagen zu Positionen gegolten hat, das gilt auch nach 18 Uhr und in fünf Jahren. Die Krefelderinnen und Krefelder können sich drauf verlassen, dass ich mit aller mir zur Verfügung stehenden Kraft für diese Stadt arbeiten werde. Dass ich alles, was ich kann, tun werde, um mehr Arbeit in Krefeld zu schaffen. Dass die Bildungssituation für alle Kinder in Krefeld, egal welcher Herkunft, egal aus welchem Stadtteil, richtig gut wird, und wir werden daran arbeiten, dass Krefeld eine Stadt ist, in der die Menschen in Würde leben können, ein Leben lang, egal ob junge Familien, Menschen mit Handicaps, alte Menschen. Da hat Krefeld viel aufzuholen, diese Arbeit möchte ich leisten."

Hannelore Kraft gratuliert Wahlsieger Meyer in Krefeld
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: "Mit aller Kraft für diese Stadt arbeiten"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.