| 00.00 Uhr

Krefeld
Morgen Bürgerfest im Kaiser-Wilhelm-Park

Krefeld. Der VfR Krefeld erwartet 800 Besucher zu einem bunten Programm für Familien und Kinder.

Das Bürgerfest im Kaiser-Wilhelm Park geht in die dritte Runde: Am morgigen Samstag, 21. Mai, erwartet die Besucher ein Mitmachprogramm, das sich an Familien, Kinder und Jugendliche richtet. Die Veranstalter rechnen bei gutem Wetter mit 800 Besuchern. Ausrichter sind der VfR Krefeld mit Unterstützung der SPD sowie zahlreichen Partnern.

Um 14.30 Uhr wird das Fest von Oberbürgermeister Frank Meyer eröffnet. Für die musikalische Untermalung des Nachmittags sorgt "Musik for you" mit Reinhold Schimanski. Die anschließende Moderation übernimmt Bezirksvorsteher Klaus Menzer (SPD). "Ich mache beim Parkfest mit, weil ich mir wünsche, dass jede Menge mehr Leute dieses tolle Gelände am Rande der Innenstadt zum Sporttreiben, zum Erholen und zum Feiern nutzen", sagt Menzer. Die Organisatoren des Fests haben aber auch Forderungen an die Gestaltung des Parks, die über den Tag hinaus gehen: Dieter Nieendick, Vorsitzender des VfR Krefeld und seit kurzem auch Krefelds designierter Karnevalsprinz, erklärt: "Seit 24 Jahren verbringe ich viel Zeit im Kaiser-Wilhelm Park. Ich erhoffe mir durch das Bürgerfest mehr Aufmerksamkeit für unseren Park und wünsche mir, dass die Wege und die Beleuchtung des Parks optimiert werden. "

Die SPD mit ihren Ortsvereinen West, Mitte, und Nord unterstützt das Fest. Die Tombola wird durch den Ortsverein Krefeld Mitte organisiert; der Hauptpreis ist eine Reise nach Berlin. Ralph-Harry Klaer (SPD): "Das Fest verbindet auf wunderbare Weise die Anliegen eines Sportvereins mit aktivem ehrenamtlichen Engagement." Seine Partei hat im Ausschuss für Stadtplanung beantragt, dass eine Bürgerwerkstatt zum Thema "Künftige Nutzung des Parks" stattfinden soll. "Die Möglichkeiten, Chancen, Risiken und die Akzeptanz einer solchen Entwicklung sollen im Rahmen einer "Planungswerkstatt" ausgelotet werden, um zusammen mit den Anwohnern und anderen Interessierten im Rahmen eines extern moderierten Prozesses eine Ideensammlung für die Entwicklung dieses Raumes zu erarbeiten", heißt es dort. Dieser Antrag wird im Rahmen des Fests vorgestellt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Morgen Bürgerfest im Kaiser-Wilhelm-Park


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.