| 00.00 Uhr

Krefeld
Musikschule holt Weltstar des Jazz

Krefeld. Bill Watrous wird am 2. Oktober mit der Krefelder Musikschul-Big-Band auftreten.

Die Jazz Swing College Band, die Big Band der Städtischen Musikschule Krefeld, freut sich wieder einmal auf die Zusammenarbeit mit einem prominenten Gast-Star. Nach Paul Kuhn und Ludwig Nuss kommt am 2. Oktober Bill Watrous, der weltweit als einer der Top-Posaunisten des Jazz gefeiert wird. Er arbeitete mit den besten Orchestern, etwa den Big Bands von Quincy Jones, Maynard Ferguson und Woody Herman, mit Gesangsstars wie Ella Fitzgerald und Ray Charles, war gemeinsam mit Albert Mangelsdorff Mitglied der wegweisenden "Trombone Summit", gewann sieben Mal die "Down Beat"-Polls in seinem Fach und wurde 1987 mit dem Grammy geehrt. Besuch von höchstem Karat also. Ein Kollege von Oliver Hirschegger, dem Leiter der Jazz Swing College Band, reiste vor einigen Monaten in die USA, um in Los Angeles bei Watrous Meisterstunden zu nehmen. Aufgrund dieses Kontakts, ohne zwischengeschaltete Agenturen, und mit Unterstützung durch den Förderverein der Musikschule, war es möglich, den Solisten für Krefeld zu gewinnen, der übrigens auch regelmäßig an der University Of Southern California Stundenten unterweist. Einen Teil des Programms, das man gemeinsam im Mönkemeyer-Saal der Musikschule aufführen wird, kann Hirscheggers Big Band aus ihrem reichen Repertoire bestreiten. "Hinzu kommen fünf Stücke, die speziell für Watrous geschrieben wurden und in ihrer West Coast-Stilistik eine neue Klangfarbe für uns bedeuten", erläutert Hirschegger. "Solch eine Zusammenarbeit stellt für unsere Eleven natürlich immer eine besondere Herausforderung dar", fügt Schulleiter Ralph Schürmanns hinzu, "und vor allem einen extra Ansporn, denn solch einem Ass möchte man natürlich beweisen, dass man seiner würdig ist. Das ist sozusagen der pädagogische Aspekt des Gastspiels."

Auch Mara Minjoli, die Sängerin, die bereits bei ihrem Auftritt mit der Jazz Swing College Band im Rahmen von "Kultur findet Stadt(t)" beeindruckte, wird in diesem Konzert wieder dabei sein und auf den Spuren von Ella Fitzgerald wandeln. Am Konzerttag um 17 Uhr gibt es im Saal eine als Workshop gestaltete Probe der Big Band mit ihren Gästen, der man bei freiem Eintritt zuhören kann.

Konzert: Freitag, 2. Oktober, 20 Uhr, Musikschule, Uerdinger Straße 500, Eintritt 12 (ermäßigt 8 Euro), Karten ab sofort unter 02151 590011

(MoMe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Musikschule holt Weltstar des Jazz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.