| 00.00 Uhr

Krefeld
Nachbar bricht in Wohnung einer 79-Jährigen ein

Krefeld. Ein 26-Jähriger hat am vergangenen Freitag versucht, bei seiner Nachbarin einzubrechen. Die Frau war zu Hause und erkannte den Täter. Wie die Polizei gestern mitteilte, war bereits am 11. Juni ein bis dahin Unbekannter in die Wohnung der 79-Jährigen in einem Mehrfamilienhaus an der St.-Anton-Straße eingedrungen. Der Täter entwendete Geld sowie einen Schlüsselbund und flüchtete. Am vergangenen Freitag gegen 14.50 Uhr hörte die Frau erneut Geräusche an der Wohnungstür. Als sie nachschaute, stand ihr im Flur der Nachbar gegenüber. Der 26-Jährige hatte die Schlüssel der Seniorin in der Hand, die bei dem Einbruch zuvor entwendet worden waren. Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

(jon)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Nachbar bricht in Wohnung einer 79-Jährigen ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.