| 00.00 Uhr

Krefeld
Neubauprojekt mit Supermarkt und 36 Wohnungen in Gartenstadt

Krefeld. Für 10,7 Millionen Euro errichtet die Wohnstätte hinter dem bisherigen Ensemble einen Neubaukomplex mit Netto-Markt und öffentlich geförderten Wohnungen. Von Jochen Lenzen

An der Breslauer Straße wird die Wohnstätte AG im Jahr 2018 ihre umfangreichen Sanierungs- und Neubauprojekte in Gartenstadt beenden. Wenn auch das letzte der sieben so genannten Punkthäuser im dritten Quartal nächsten Jahres bezogen sein wird, steht nur noch das Neubauprojekt mit dem Netto-Lebensmittelmarkt auf der Liste. Inzwischen wurde dort mit den Erdarbeiten begonnen.

Das bestehende Gebäude mit dem Supermarkt und dem anschließenden, seit vielen Jahren leerstehenden Gastronomiebetrieb, wird abgerissen. Dahinter sind zurzeit die Bagger am Werk und haben schon einen beträchtlichen Teil der eingezäunten Fläche ausgeschachtet, auf der zuvor eine Häuserzeile mit rund zwei Dutzend Wohnungen gestanden hatte. "Dort wird der knapp 800 Quadratmeter Verkaufsfläche umfassende neue Netto-Markt errichtet. Darüber entstehen in zwei Baukörpern mit je drei Obergeschossen 36 öffentlich geförderte Wohnungen", erklärt Thomas Siegert, Geschäftsführer der Wohnstätte AG, die dort rund 10,7 Millionen Euro investiert. Ein halbes Jahr lang werden die Gartenstädter und Elfrather - Letztere erreichen den Lebensmittelmarkt über eine Fußgänger- und Radfahrer-Brücke über den Charlotte-Ring - ohne den Netto-Markt auskommen müssen. "Das lässt sich anders nicht machen, denn das jetzige Ensemble muss abgerissen werden, bevor der Neubau fertig ist und eingerichtet beziehungsweise bezogen werden kann, weil dort - also direkt an der Breslauer Straße - der benötigte Parkplatz mit etwa 80 Stellplätzen gebaut werden muss", erklärt Siegert.

In Arbeit ist zurzeit noch die Sanierung der ersten von zwei Häuserzeilen hinter dem künftigen Standort des Supermarkts. Die zweite und damit insgesamt letzte Häuserzeile der Wohnstätte wird dann ab Dezember saniert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Neubauprojekt mit Supermarkt und 36 Wohnungen in Gartenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.