| 00.00 Uhr

Krefeld
Neue Idee: Für 100 Euro auf dem Prunkwagen beim Tulpensonntagszug

Krefeld. Die KG Op de Höh hat eine ganz neue Idee für die Werbung um neue Mitglieder entwickelt: Zum ersten Mal im Uerdinger Karneval können Interessenten auf einem Prunkwagen beim Tulpensonntagszug am 7. Februar mitfahren. "Außerdem können wir so einen Teil der Kosten für unsere Aktivitäten decken", sagt Vizepräsident Matthias Rutkowski.

Gemeinsam mit dem Wein- und Feinkosthandel "de Cassan" hat die KG ein Tulpensonntagszug-VIP-Paket geschnürt: Für 100 Euro pro Person können Karnevalsfreunde einen von 25 VIP-Plätzen erwerben und sich rundum verwöhnen lassen und feiern. Das Paket beinhaltet ein Sektfrühstück mit frischen Brötchen, Transport zum Auftstellplatz, einer Starter-Ausrüstung mit Wurfmaterial, die Mitfahrt auf dem Prunkwagen der KG sowie sämtliche Anmeldegebühren, Versicherung und sonstige Teilnahmegebühren. Weitere Infos und Reservierungen bei "de Cassan", Seilbahn 40, und telefonisch unter 0177- 3322864.

Die Karnevalsgesellschaft und ihre Jugendabteilung laden wieder zu drei Sitzungen in die Halle des Berufskollegs Uerdingen an der Alten Krefelder Straße ein: In der Kostümsitzung am Samstag, 16. Januar, 20 Uhr, sind unter anderem die Kölner Newcomerband "Kuhl un de Gäng", Bauchredner Jörg Jara und der mehrfache deutsche Meister im Gardetanz, die Westerwaldsterne, dabei.

Am Samstag, 23. Januar, 17 Uhr, heißt es "Ladies' Night" bei der Mädchensitzung. Mit von der Party sind unter anderem das Schlagerduo "Nightlive 13", eine Blues-Brothers- Actionshow, das Tanzcorps "Fidele Sandhasen", "Et Thorrer Schnauzerballet", und im Vorprogramm alle Kinder- und Jugendgarden der Rheinstadt sowie - wie auch bei der Kostümsitzung - die Kinderprinzessin und das Uerdinger Prinzenpaar. Nach beiden Sitzungen findet wieder die bekannte Aftershow-Party statt.

Am Sonntag, 24. Januar, beginnt um 15 Uhr die Kindersitzung für alle kleinen Narren. Bereits jetzt gibt es kaum noch Karten für die Sitzung mit Volker Rosin. Außerdem feiert und tanzt "Biene Mucki" bei ihrer Mitmachshow mit den kleinen Narren. Begleitet wird das Programm von den Tanzgarden der Jugendabteilung der KG Op de Höh und vielen weiteren Uerdinger Gästen.

Den Abschluss macht am Sonntag, 31. Januar, 10.11 Uhr, das Kinderprinzentreffen der Jugendabteilung KG Op de Höh, zu dem wieder etwa 16 Kinderprinzenpaare mit Garden aus ganz NRW erwartet werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Neue Idee: Für 100 Euro auf dem Prunkwagen beim Tulpensonntagszug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.