| 00.00 Uhr

Krefeld
Neue Info-Vitrinen der Krefelder DSM-Werbung

Krefeld: Neue Info-Vitrinen der Krefelder DSM-Werbung
Die Stele an der Untergath ist keine neue "Blitzer"-Anlage. FOTO: cpu
Krefeld. Meterhohe graue Metallstelen werden derzeit an der Untergath direkt hinter der Autobahnabfahrt und an weiteren fünf Standorten errichtet. Dabei handelt es sich nicht, wie die Positionierung an großen Durchfahrtstraßen vermuten lassen könnten, um neue stationäre "Blitzer", sondern um digitale Informationsvitrinen, die die Firma DSM Krefeld Außenwerbung dort errichtet. "Die DSM Krefeld Außenwerbung GmbH baut aktuell drei neue digitale Informationstafeln mit jeweils zehn Quadratmeter Fläche.

An der Untergath entstehen an den Kreuzungen Hauptstraße, Dießemer Bruch und Hammersteinstraße die sogenannten Digital-Boards", teilte die Verwaltung auf Anfrage unserer Redaktion gestern mit. Im kommenden Jahr folgen dann noch die Standorte Oppumer Straße 53, St.-Töniser Straße/Weeserweg und Untergath/Alte Untergath. In Drei-Minuten-Schleifen zeigen die Tafeln zu einem Drittel Informationen aus der Stadt und zu zwei Dritteln Werbebotschaften. Sie laufen von 6 bis 24 Uhr.

(cpu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Neue Info-Vitrinen der Krefelder DSM-Werbung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.