| 00.00 Uhr

Krefeld
Neuer Geschäftsführer für die SPD Krefeld

Krefeld. Die Krefelder SPD bekommt einen neuen Geschäftsführer: Stephan Bramorski (30) tritt am 1. Februar die Nachfolge von Ruth Esser-Rehbein an, die jetzt als Referentin für Oberbürgermeister Frank Meyer arbeitet. Dies erklärte der SPD-Vorsitzende im Rhein-Kreis Neuss, Daniel Rinkert. Als Angestellter der Landes-SPD wird Bramorski in seiner neuen Funktion gleichzeitig für die SPD-Unterbezirke Krefeld und Rhein-Kreis Neuss zuständig sein.

Bramorski ist seit August 2011 Jugendbildungsreferent im Juso-Landesbüro und Mitglied der SPD-Fraktion im Rat seiner Heimatstadt Oberhausen. In der SPD ist der Sozialwissenschaftler seit 2004 aktiv. Bei den NRW-Jusos in Düsseldorf war er bislang für die Gesamtkoordination der Bildungsarbeit, des Bildungsangebots und des jährlichen Bildungsprogramms zuständig. Außerdem betreute er bei den Jusos den Schwerpunkt Wirtschaft.

(ki-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Neuer Geschäftsführer für die SPD Krefeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.