| 00.00 Uhr

Krefeld
Neuer Zugang für Stadtpark Fischeln geplant

Krefeld. Der Fischelner Stadtpark soll an der Kölner Straße einen zweiten Zugang erhalten. Diese Planung hat gestern bei seiner Jahreshauptversammlung der Förderverein für den Fischelner Stadtpark präsentiert. Künftig soll man auch vom Parkplatz des Schwimmbades an der Kölner Straße aus den sich durch den Park ziehenden Hauptweg erreichen können. Bisher befindet sich dort nur eine Rasenfläche. Der Eingang befindet sich versteckt an der Kölner Straße nördlich der Persil-Uhr und ist für Ortsunkundige nur schwer erreichbar.

"Uns bietet sich jetzt die Chance, diese Planung zu realisieren", sagte gestern der Vorsitzende, Bernd Scheelen, auf Anfrage unserer Redaktion. Der städtische Umweltdezernent Thomas Visser, ebenfalls Mitglied im Verein, habe die Planung vorangetrieben. Nun suche man nach einer Firma, die bereit ist, den Weg gegen eine Spendenquittung anzulegen. Die Planung für die Brücke am Gewässer Mühlenfeld ruhen vorerst, bis im kommenden Jahr der Bebauungsplan für die Fusion der Tennisvereine umgesetzt wird.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Neuer Zugang für Stadtpark Fischeln geplant


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.