| 00.00 Uhr

Krefeld
Neues DRK-Projekt: Frühstückscafé für Bedürftige

Krefeld. Ehrenamtliche Helfer werden noch gesucht.

Bedürftige stehen im Mittelpunkt: "Die Idee ist es, einmal im Monat ein kostenloses Frühstücks-Café für Menschen mit geringem Einkommen oder geringer Rente zu organisieren", sagt Bettina Brüggen vom DRK-Kreisverband, die noch Unterstützer sucht, die sich ehrenamtlich für ihre Mitbürger engagieren möchten. "Nachdem unser kostenloses Senioren-Café seit zwei Jahren sehr gut angenommen wird, möchten wir jetzt auch einmal im Monat einen Frühstückstreff im Burchartzhof anbieten, zu dem bedürftige Menschen kommen können", erklärt Brüggen. Die ehrenamtlichen Helfer würden in der Vorbereitung des Frühstückstreffs mitarbeiten; Speisen und Getränke stellt der DRK-Kreisverband.

Außerdem kümmern sich die Helfer um die Gäste, damit sie einen Ansprechpartner haben, wenn sie alleine zum Treff kommen. Der Frühstückstreff soll immer an einem Tag im Monat von 10 bis 12 Uhr im Burchartzhof, Uerdinger Straße 609 stattfinden. Interessierte können sich unter Ruf 02151 53 960 oder E-Mail: bettina.brueggen@drk-krefeld.de melden.

(jon)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Neues DRK-Projekt: Frühstückscafé für Bedürftige


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.