| 00.00 Uhr

Krefeld
Obdachloser bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Krefeld. Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Deutscher Ring/Roßstraße ist am Samstagmorgen ein 42-Jähriger tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stieß ein Krefelder mit seinem Pkw gegen 7.45 Uhr mit einem 42-jährigen Fußgänger ohne festen Wohnsitz zusammen. Der offensichtlich alkoholisierte Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, wo er wenige Stunden später starb. Während der Dauer der Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich gesperrt. In diesem Zusammenhang sucht die Kripo nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Insbesondere der Fahrer eines VW Golf, der kurz zuvor dem Fußgänger ausweichen musste, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise an die Polizei, Telefon 02151 6340.
(jon)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Obdachloser bei Verkehrsunfall tödlich verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.