| 00.00 Uhr

Krefeld
Oberbürgermeisterbesucht die Sollence GmbH

Krefeld. Die Geschäftsführer des Krefelder Beratungsunternehmens Sollence GmbH, Angelika Müller und Andreas Altena, trafen sich mit Oberbürgermeister Frank Meyer und Vertretern der Wirtschaftsförderung Krefeld (WFG) zu einem angeregten Austausch über Organisationsentwicklung, Managementsysteme, Informationssicherheit und die Chancen für Unternehmen am Wirtschaftsstandort Krefeld.

Die Sollence GmbH unterstützt große und mittelständische Unternehmen darin, bestehende Organisationsstrukturen zu verbessern, wertschöpfend auszubauen und zu nutzen. Zu Ihren Kunden zählen zahlreiche namhafte national - aber auch weltweit agierende Organisationen. "Unser Firmensitz ist Krefeld. Eine Stadt, in der viele inzwischen auch international agierende Unternehmen ihren Ursprung haben. Uns interessiert: Was können wir Krefeld als bedeutendem Wirtschaftsstandort am linken Niederrhein bieten, was bietet der Wirtschaftsstandort Krefeld Dienstleistern wie uns?", sagte Altena.

Frank Meyer und Andreas Struwe (WFG) informierten sich über die Schwerpunkte des Leistungsspektrums der weiter expandieren wollenden Sollence GmbH. Meyer betonte, dass der Kontakt zu Unternehmen am Standort Krefeld für ihn wichtige Impulse bei der Gestaltung des Wirtschaftsstandortes biete: "Überzeugende Standortpolitik funktioniert am besten, wenn man mit den Unternehmern vor Ort im Gespräch bleibt und deren vielfältige Expertise nutzt."

Aktuell sind vor allem Informationssicherheit und Datenschutz ein wichtiges Thema. Der 2013 gegründete Dienstleister Sollence GmbH bietet Kompetenzen, die auf langjähriger Erfahrung basieren und seine Kunden in die Lage versetzen, durch Berücksichtigung entsprechender Normen und Sensibilisierung für die Thematik hohen Ansprüchen gerecht zu werden. Aber auch in vielen anderen ausschlaggebenden Bereichen, wie beispielsweise Qualitäts-, Risiko- oder Prozessmanagement bietet die Gesellschaft durch Beratung, Training und weitere Leistungen Firmen die Möglichkeit, sich im Wettbewerb dauerhaft zu behaupten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Oberbürgermeisterbesucht die Sollence GmbH


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.