| 00.00 Uhr

Krefeld
Ökumenisches Musikfest am Wochenende in vier Kirchen

Krefeld. Mit einem ökumenischen Gottesdienst unter Mitwirkung der Kirchenchöre aus St. Anna und Pauluskirche und Beisammensein im Gemeindeheim beginnt am Samstag, 7. Oktober, um 18 Uhr in der Thomas-Morus-Kirche an der Kempener Allee ein Kirchenmusikfest.

Der Sonntag beginnt mit einer Familienmesse um 10 Uhr in der Hülser Pfarrkirche St. Cyriakus zum Thema "Sei eine Note in Gottes Melodie" mit den Kinderchören von St. Anna und St. Cyriakus. Die Messe um 11.30 Uhr in St. Anna gestaltet der Chor Rejoice mit englischer Chormusik. In St. Cyriakus gibt es ab 15 Uhr ein Orgelkonzert für Menschen ab acht Jahren mit dem Stück "Immer Ärger mit Martin Luther". Ausführende sind die Schauspielerin Rosemarie Weber und Heinz-Peter Kortmann an der Orgel. Anschließend können Kinder die Orgel aus der Nähe kennenlernen.

Zum Abschluss des Musikfestes beginnt um 17 Uhr in der Kreuzkirche Hüls unter Leitung von Barbara Schiebold ein offenes Singen mit Liedern der Iona Community aus Schottland. Mit den erlernten Liedern gestalten die Teilnehmer den ökumenischen Abschlussgottesdienst um 18.30 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Ökumenisches Musikfest am Wochenende in vier Kirchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.