| 00.00 Uhr

Premiere
"Oh wie schön ist Panama" im Kresch

Premiere: "Oh wie schön ist Panama" im Kresch
FOTO: Thomas Weinmann
Krefeld. Wer einen Freund hat, der Pilze finden kann, braucht sich vor nichts zu fürchten: Das wissen alle, die jemals Janoschs Geschichten vom kleinen Bären und vom kleinen Tiger gelesen haben. Das Kreschtheater bringt für die Adventszeit "Oh wie schön ist Panama" auf die Bühne der Fabrik Heeder. Franco Melis (Tiger) und Charles Ripley (Bär) - hier in Probenkostümen zu sehen - machen sich auf in das Land, das von oben bis unten nach Bananen riecht. Regie führt Frank Mestre. Die Premiere ist am 1. Advent: Sonntag, 3. Dezember, 16 Uhr. Das Stück ist für Zuschauer ab vier Jahren empfohlen. Für die Premiere gibt es nur noch wenige Karten. Info und Reservierung: Telefon 02151 862626.
(ped)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Premiere: "Oh wie schön ist Panama" im Kresch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.