| 14.20 Uhr

An der Galopprennbahn
Die Highlights beim Krefelder Open Air-Kino

Das Programm des Krefelder Open Air-Kinos 2016
Das Programm des Krefelder Open Air-Kinos 2016
Krefeld. Die Galopprennbahn im Krefelder Stadtwald verwandelt sich ab Freitag in ein Open-Air-Kino. Bis 28. August gibt es täglich einen Film - auch bei Regen. Von Publikumslieblingen wie "Fack ju Göhte 2" bis zu Klassikern wie "Titanic" ist alles dabei. Ein Highlight ist der Auftritt der Niederrheinischen Sinfoniker.

Ab Freitag wird die Rennbahn zu Krefelds stilvollstem Freiluft-Kino. Vom 15. Juli bis 28. August sind dort ausgewählte Filme zu sehen. Höhepunkt ist die Kino-Sinfonie mit dem Stummfilm "Das Cabinet des Dr. Caligari" am 27. und 28. August, der von gut 60 Musikern der Niederrheinischen Sinfoniker live begleitet wird. Bei schlechtem Wetter wird die Vorstellung ins Theater verlegt oder an einem Ausweichtermin nachgeholt. Die übrigen Filme werden auch bei Regen gezeigt, denn die Tribüne ist überdacht. Den Start macht "Fack ju Göhte 2".

Hier gibt es das ganze Programm zum Durchklicken.

Es sind die sechsten Sommerspiele. In diesem Jahr wird es erstmals eine Preview-Vorstellung geben. "Frühstück mit Monsieur Henry" wird einen Tag früher gezeigt als in anderen Kinos. Das entspricht dem Konzept der Organisatoren um Uwe Papenroth, die auf eher künstlerische, nicht-kommerzielle Filme setzten. Kino-Blockbuster in 3 D sind zwar dank moderner Projektoren umsetzbar, seien aber meist zu teuer.

"Sie passen auch nicht zur Zielgruppe des Open-Air-Kinos", sagt Papenroth. Die Organisatoren bieten nun mehr Vorstellungen pro Film an. Und nach einer Südafrika- Dokumentation können die Zuschauer mit den Produzenten diskutieren. Zudem wird der Spielfilm "Titanic" in einer vergünstigen Vorstellung exklusiv für SWK-Kunden angeboten.

Neu ist das Angebot für Hör- und Sehgeschädigte, die mittels Apps Szenenbeschreibungen oder Untertitel wählen können.

Kinokarten kosten 11 Euro, Eintritt für die Kino-Sinfonie: 39 Euro. Kartenvorverkauf bis zum Mittwoch, 18. August, im SWK ServiceCenter, Hochstraße. Info-Telefon 02151 598453.

(MT)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Open-Air-Kino in Krefeld 2016: Täglich ein Film auf der Galopprennbahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.