| 00.00 Uhr

Krefeld
Ormazabal für beste Ausbildung von IHK geehrt

Krefeld. Einen Abend lang standen die Erfolgreichsten des Jahres im Mittelpunkt: Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hatte eingeladen, um die besten Auszubildenden, Ausbildungsbetriebe, Berufskollegs und Fortbildungsabsolventen zu ehren. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der Nachwuchs. "Die IHK hat in diesem Jahr 5983 Auszubildende in 151 Berufen geprüft", erklärte IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz. Davon hätten 337 mit der Note "sehr gut" bestanden.

Der geprüfte Betriebswirt Sebastian Nellis wurde als bester Absolvent der höchsten Fortbildungsstufe geehrt, Julia Vinzelberg als beste Absolventin einer kaufmännischen Fortbildung und Matthias Stroezel als bester Absolvent einer gewerblich-technischen Fortbildung. Lobende Worte fanden IHK-Präsident und IHK-Hauptgeschäftsführer auch für die besten Ausbildungsbetriebe. 99 von 100 Punkten erreichte Markus Wissing, Elektroniker für Betriebstechnik. Dafür wurde die Ormazabal Anlagentechnik GmbH aus Krefeld als bester Ausbildungsbetrieb im gewerblich-technischen Bereich ausgezeichnet. Zudem wurden zum vierten Mal die vier besten Berufskollegs mit einem Sonderpreis geehrt: Auf dem Treppchen landete auch das Krefelder Berufskolleg Uerdingen (Sonderpreis gewerblich-technische Ausbildung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Ormazabal für beste Ausbildung von IHK geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.