| 00.00 Uhr

Krefeld
Ostwall: Bewohner zünden auf dem Balkon ein Feuer an

Krefeld: Ostwall: Bewohner zünden auf dem Balkon ein Feuer an
Zu einem Wohnungsbrand ist es am Samstagabend am Ostwall gekommen. Verletzt wurde niemand. FOTO: LS
Krefeld. Zu einem Wohnungsbrand ist es am Samstagabend am Ostwall gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz. Die Leitstelle war kurz nach 22.30 Uhr alarmiert worden.

Nach ersten Erkenntnissen soll auf dem Balkon einer Wohnung im dritten Obergeschoss ein kleines Feuer entzündet worden sein. Die Flammen griffen auf die Wohnung sowie auf eine verputzte Dämmschicht am Gebäude über. Die Wehr musste Teile der Außenwand öffnen, um die dortigen Glutnester zu erreichen. Anschließend wurden die verrauchten Räume mit Unterstützung entsprechender Geräte gelüftet. Die Kräfte waren bis kurz vor ein Uhr im Einsatz, dann konnten die Mieter in die Wohnung zurückkehren. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(jon)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.